U14 Krokodile im Süden

Am vergangenen Wochenende machten sich die jungen Korkodile auf den Weg nach Tenero, ans legendäre LaSaga-Turnier. Auf die Spieler warteten regionale Auswahlen aus der ganzen Schweiz und auch eine Tschechische Mannschaft.

Mit grossem Elan und Freude starteten wir in die erste Partie. Das Spiel war von der ersten Sekunde an schnell, intensiv und auf einem hohen Niveau. Trotz des guten Kampfes der Gators-Knaben ging die erste Partie an den Gegner. In solchen Spielen, wo der Gegner am Stock oder in der Übersicht stärker ist, können die Jungs sehr viel lernen und auch abschauen. Nicht nur das erste Spiel begann rasant und umkämpft, sondern alle neun gespielten Spiele. Den Gators gelang es, ein Spiel gegen einen starken Gegner für sich zu entscheiden. Die Teamleistung und der Kampf wurden belohnt. Im ganzen Turnier konnten die Trainer eine Steigerung jedes einzelnen Spielers sehen. Auch der Teamgeist kam neben dem Spielfeld nicht zu kurz. Tenero bietet so viele Möglichkeiten um dies Auszuleben. Die Jungs genossen jeweils die Abkühlung im Lago Maggiore.

Das Wochenende war lehrreich, intensiv und streng.

Manchmal gewinnen wir- manchmal lernen wir.

Herzlichen Dank an die Gators-Damen, welche uns lautstark unterstützt haben.

© 2018 unihockey rheintal gators | made by daety.net | powered by joomla!